MAYER MOTORSPORT

6-facher österreichischer Automobil Slalom Staatsmeister, 3-facher FIA Central-European-Zone Slalom Champion, 5-facher Slalom Race Cup Gesamtsieger, Meister Ceskoslovensky Autoslalom Cup, 3-facher ARBÖ Slalom Trophy Gesamtsieger.......

News 2019


Zurück zur Übersicht

04.11.2019

Sieg beim "Race of Austrian Champions"

Die 10. Auflage des Race of Austrian Champions wurde heuer schon vom PS Racing Center Greinbach unter Leitung von Erich Petrakovits schon veranstaltet.
Eine Neuerung gab es aber dennoch, es wurde eigens ein neuer „Asphaltkurs“ für die Slalomartisten, Bergprofis und Rundstreckenfahrer ins Leben gerufen. Somit wurde das 10. Rennen noch einmal um einige Highlights aufgewertet.
Bei den Slalompiloten wurden Patrick und Andreas Miletich nominiert und durfte sich in KO-Duellen messen. Gleich zu Beginn im ersten Vorlauf kam es auch schon zum Duell zwischen den Beiden, welches Andreas Miletich nach einem seltenen Dreher von Patrick für sich entscheiden konnte. Somit standen die Halbfinalpaarungen fest und es ging um den Einzug ins Finale.
Patrick konnte mit der Wut im Bauch 2 absolute Bestzeiten fahren und sicherte sich das erste Ticket. Leider musste sich Andreas Miletich in seinem Duell geschlagen geben, jedoch erwähnenswert da man kurzfristig vor dem Wochenende noch einen Getriebewechsel vollziehen musste und mit einem uralt Material aus dem Hause Mayer Motorsport an den Start ging, trotzdem waren die Zeiten nahezu optimal.
Im Finale hieß es noch einmal volle Attacke, leider hat Patrick im Head to Head den ersten Start verschlafen und musste mit einer zu hohen Drehzahl kämpfen, auf der Strecke drehte er ab den Spieß um und holte sich den Sieg in Lauf 1. In 2. Heat ließ er sich die Butter nicht mehr vom Brot nehmen und gewann mit überlegener Bestzeit, somit konnte der 5-fache Staatsmeister und 3-fache FIA CEZ Champion einen weiteren Titel in der heurigen Saison feiern und krönte sich zum Sieger des „Race of Austrian Champions“.



Zurück zur Übersicht